Siegerehrung zu unserer Online Vereinsmeisterschaft auf dem Bogenplatz 

Wie schon im Bürgerboten 8/2021 berichtet, konnten wir Bogenschützen die Vereinsmeisterschaft 2021 als „Online-Meisterschaft“ austragen. Nun haben wir den Ferienbeginn sowie eine etwas längere Regenpause genutzt, um eine Siegerehrung unter Berücksichtigung der Hygiene-Regeln durchzuführen.

Geehrt wurden bei den Schülerinnen und Schülern Anica Kothe, Leopold Haller und Moritz Maier. In den Erwachsenen-Klassen bekamen Megan Regensburger und Hannah Fleczok sowie Johannes Stoiber, Christian Hörberg, Markus Maier, Andreas Gittler und Peter Schreyer eine Siegerurkunde sowie einen Gewinn überreicht.

Weitere Ehrungen gab es für die Vereinsübungsleiterin Petra Seidel, den Spartenvorstand Christian Hörberg sowie die Platzwarte Markus Maier und Andreas Gittler für ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein. Ohne diese freiwillige Unterstützung wäre kein Vereinsleben möglich.

Hervorheben möchte ich die Ehrung der außergewöhnlichen Leistungen unseres derzeit erfolgreichsten Bogenschützen Johannes Stoiber. Er hat nicht nur bei der Vereinsmeisterschaft das beste Ergebnis erzielt. Auch bei der Bayerischen Meisterschaft „Bogenschießen im Freien“ konnte er ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Seinen größten aktuellen Erfolg konnte er bei dem Wettbewerb „Meisterschütze 2021“ erreichen, wo er für den Landesverband Bayern den ersten Platz im Blankbogen belegen konnte und sich dadurch einen Startplatz für die Deutsche Meisterschaft gesichert hat.
Damit bedanke ich mich bei allen Teilnehmern und Unterstützern der Vereinsmeisterschaft und hoffe, hiermit weiteres Interesse am Bogensport erwecken zu können. Wer Interesse daran hat, kann sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.
Unser Gruß: „Alle ins Gold“.

Text und Foto: Christian Birkner